login
Grundschule Biebertal

 

Herr Crombach vom "Förderkreis Gail´scher Park führte Schüler unserer Schule durch diesen einmaligen englischen Landschaftsgarten und gab uns zahlreiche Informationen.

So erfuhren wir, dass der Park im 19. Jahrhundert von der Gießener Unternehmerfamilie Gail gegründet wurde.

Die Familie Gail lebte in Gießen und nutzte diesen Garten anfangs zur Wochenenderholung und verbrachte die Ferien im eigenen Paradies in Rodheim.

Von 1950 bis 1990 wurde der Park von der Familie Gail bewohnt.

Anschließend befanden sich in der Gail´schen Villa Büroräume der Firma Schunk.

Nun ist sie verkauft und wird bewohnt.

Im Park befinden sich folgende Gebäude:

- Villa

- Schweizer Haus

- Uhrentürmchen

- Eishaus

- Spielhaus

- Bienenhaus

Außerdem hat der Park einen See sowie einen Tennisplatz.

Im Eishaus wurden die Lebensmittel auf Eis gekühlt.

Das Spielhaus wurde für die Kinder der Familie errichtet.

Im Bienenhaus wurden Bienen gehalten.

Das Uhrenhaus ist zur Zeit baufällig und wird restauriert. Außerdem legt man gerade einen Weinberg an.

Vielen Dank für die schöne Führung!

 

 
Design: byte-worker