Grünes Klassenzimmer

12.11.2020

Mit dem „grünen Klassenzimmer“ wird ein Angebot für Unterricht im Freien geschaffen. Gerade jetzt gewinnt diese Idee an Bedeutung und wir sind froh, dass unsere Schule diese Möglichkeit bieten kann. Deswegen hoffen wir, dass im Frühjahr, wenn die Temperaturen wieder steigen, das grüne Klassenzimmer endlich genutzt werden kann. Das Klassenzimmer wurde auf der Wiese beim Schulspielplatz errichtet.

Der Förderkreis unterstützt den Bau des grünen Klassenzimmers von Beginn an. Inzwischen wurden die Sitzbänke aus Beton von der Seniorenwerkstatt mit einer Holzlattung versehen, um eine angenehmere Sitzatmosphäre zu schaffen. Die grauen Betonblöcke werden von einer Kunst-AG im Rahmen des Pakts am Nachmittag von den Kindern noch fröhlich-bunt gestaltet. Für beide Aktionen hat der Förderkreis die Kosten übernommen und überdies eine Spende in Höhe von 400 EUR als Dank an die Seniorenwerkstatt geleistet.

Als nächstes steht die Beschattung des Platzes an. Hier wird seitens des Schulträgers eine bauliche Anlage gefördert. Seitens Schule und Förderkreis war die Beschattung durch Bäume vorgesehen. Wie die Entwicklung hier weiter geht, kann aktuell noch nicht abgeschätzt werden. Der Förderkreis bleibt aber im Gespräch mit Schulleitung und Landkreis.

Fotos: Anne Möller